Das Panopticon

Le forum est mort, vive le forum
Aktuelle Zeit: Freitag, 19. Oktober 2018, 15:08:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag, 05. August 2018, 20:57:47 
Offline
Trank
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 03. Juli 2018, 10:59:06
Beiträge: 113
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal
OINK OINK

_________________
Klappe zu, Affe tot


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Montag, 27. August 2018, 07:23:49 
Offline
Trank
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 03. Juli 2018, 10:59:06
Beiträge: 113
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal
Welche Möglichkeiten, sich dauerhaft der Menschheit zu entziehen, a) kennt ihr, b) habt ihr bereits ausprobiert, c) sind zu empfehlen. Bonuspunkte für spurloses Verschwinden.

_________________
Klappe zu, Affe tot


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Das Normalste der Welt
BeitragVerfasst: Dienstag, 28. August 2018, 03:32:29 
Offline
Trank
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 03. Juli 2018, 10:59:06
Beiträge: 113
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal
Heute vor 30 Jahren ereignete sich das Flugtagunglück von Ramstein. Es geschah in den ersten Sommerferien, in denen meine Eltern keinen "Urlaub" fern der Zivilisation machten. Stattdessen verfolgten wir zuhause im Fernsehen unzählige Wiederholungen des Unglücks: Explodierende Flugzeugtrümmer, um ihr Leben laufende, schreiende und (vor dem geistigen Auge) brennende Menschen. Wenige Tage später fand der Tag meiner Einschulung statt, der auf seine Weise traumatisch war. Ich wusste gleich, dass ich da nicht hingehörte. Die Kinder waren alle total seltsam. Wie sie redeten und sich verhielten. Wie sie sich vorstellten und von ihren Hobbys erzählten. Eines nach dem anderen. Eines wie das andere. Irgendwas stimmte mit denen nicht. ;(

_________________
Klappe zu, Affe tot


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Ach, nichts
BeitragVerfasst: Freitag, 31. August 2018, 04:59:28 
Offline
Trank
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 03. Juli 2018, 10:59:06
Beiträge: 113
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal
Gestern auf verschlungenen Wegen im Spessart gewandert und tief im Wald das Werk eines Steinbalancekünstlers entdeckt. Mehr als einen halben Meter hoch gestapelte Steine. Wie auf dem Cover von so einem Zen-Buch. Habe den ausbalancierten Stapel gleich zusammengetreten und wütend herumgeschrien, um unsere Kultur zu verteidigen. Unsere fleißige Wutkultur gegen diese nichtsnutzige Stille fernöstlicher Faulpelze. In nur einer Sekunde habe ich unsere Heimat von fremden Einflüssen bereinigt, in die wer weiß wie viel unsinniger Zeitaufwand geflossen war. LEISTUNG LEISTUNG LEISTUNG

Alles nach dem dritten Satz ist gelogen. Habe nur versucht, mich mental in die Wutkultur zu integrieren. Mit eher mäßigem Erfolg, da emotional zu abgeflacht und deshalb nicht anfällig für den Wutrausch, dem manche Persönlichkeiten gleich Suchtkranken verfallen, weil sie sich nur noch dann, wenn sie wütend sind, lebendig fühlen in ihrer sinnlosen, dem Tod geweihten Existenz, der sie mit identifikatorischer Gruppenidiotie zugleich verzweifelt Sinn zu verleihen und im Kampf gegen Popanze den Tod auszutreiben versuchen.


Schaun se mal, ich bin ein ährwärdiger Bürga BRÜLL BRÜLL BRÜLL

Bedauerlich, dass ihr meinen Beitrag nicht beantwortet habt, in dem ich um Auswege aus der Menschheit bat. Ich würde es ja zur Not Sabine Timoteo in ZEN FOR NOTHING gleichtun und in ein Zen-Kloster flüchten. Aber ich bin nicht so grandios wie Sabine Timoteo. Sabine Timoteo. Ich denke die nächsten Minuten einfach nur noch an Sabine Timoteo, um mein steiniges Verhältnis zur Menschheit innerlich auszubalancieren. ;(

_________________
Klappe zu, Affe tot


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ach, nichts
BeitragVerfasst: Freitag, 31. August 2018, 10:13:16 
Offline
Trink
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 18. Juli 2018, 15:52:52
Beiträge: 24
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 2 mal
3n3Mpa hat geschrieben:
Ich denke die nächsten Minuten einfach nur noch an Sabine Timoteo, um mein steiniges Verhältnis zur Menschheit innerlich auszubalancieren. ;(


Ich denke, das mach ich auch.

_________________
'Das Fernsehen als Medium der Verinnerlichung im Streben nach geistiger Vollkommenheit.'


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Wut echot Ohnmacht
BeitragVerfasst: Samstag, 01. September 2018, 05:43:46 
Offline
Trank
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 03. Juli 2018, 10:59:06
Beiträge: 113
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal
Meine Großmutter väterlicherseits stammte aus dem ulkig klingenden Meuselwitz, seinerzeit im Freistaat Sachsen-Altenburg. Mir scheint, die Leute da waren immer unzufriedener als anderswo. Vielleicht ist diese tiefe Unzufriedenheit, ob sie sich in Depression oder Aggression äußert, ehe sie politisch kanalisiert wird, Folge eines transgenerationalen Traumas. Vielleicht agieren viele Sachsen unbewusst noch immer das Verdener Blutgericht aus. Vielleicht knabbert die sächsische Volkseele noch immer an der tatsächlich gewaltsamen Christianisierung durch Karl den Großen und projiziert diese für sie unergründliche Ohnmacht nun in die gefühlte Überforderung der Gegenwart, in die gefühlte Islamisierung und die gefühlte Unterdrückung durch das Mörgel-Regime. Es ist ein Elend. Aber auf den Mond schießen kann man die Leute halt och nüscht. Noch nüscht. ;(

_________________
Klappe zu, Affe tot


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Samstag, 01. September 2018, 19:33:49 
Offline
Tronk
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch, 04. Juli 2018, 00:32:20
Beiträge: 30
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagungen: 3 mal
Ich habe keine Ahnung, wer Sabine Timoteo ist..also kann ich dazu nix sagen! Aber ich denke, auf dem Mond ist gar nicht genug Platz für all die Leute, die ich da gerne hochschiessen würde... :|


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Samstag, 01. September 2018, 20:15:45 
Offline
Trünk
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 02. Juli 2018, 21:06:58
Beiträge: 111
Hat sich bedankt: 11 mal
Danksagungen: 3 mal
Ich dachte erst, es sei die Frau in dem Tweet, aber sie ist wohl eine schweizer Schauspielerin? Kenn ich auch nicht.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. September 2018, 01:17:30 
Offline
Trank
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag, 03. Juli 2018, 10:59:06
Beiträge: 113
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagungen: 3 mal
Also wem Timoteo seit DER FREIE WILLE kein Begriff ist, dem ist nicht zu helfen. GROLL GROLL GROLL

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_freie ... ngelbrecht ;(

_________________
Klappe zu, Affe tot


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sonntag, 02. September 2018, 12:13:54 
Offline
Trünk
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 02. Juli 2018, 21:06:58
Beiträge: 111
Hat sich bedankt: 11 mal
Danksagungen: 3 mal
Ich guck doch keine deutschen Filme, wo kämen wir denn da hin?!!!!1234567890


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de